Hast Du deine Examensvorbereitung sorgfältig geplant?

Vor der Vorbereitung

Bereite dich vor!

Du bist scheinfrei und fängst demnächst mit der Examensvorbereitung an, hast aber noch keinen strukturierten Lernplan?

Du bist überrascht, wieviel Lernstoff auf dich zukommt und weißt überhaupt nicht, wann und wie Du anfangen sollst?

Freizeit, Sport, Familie und Urlaub sind dir genauso wichtig wie eine optimale Vorbereitung auf das 1. Staatsexamen?

Während der Vorbereitung

Lerne strukturiert!

Du weiß nicht, wann und was Du lernen sollst?

Du suchst eine einfache und strukturierte Arbeitsweise und möchtest keine Zeit für's Organisieren verschwenden?

Deine Klausuren liegen unberührt in einem Ordner?

Du möchtest deinen Lernprozess verfolgen und analysieren?

Der Juraexamensplan bietet Dir die Antworten auf all diese Fragen mit einer strukturierten Planung für das 1. Juristische Staatsexamen mit minimalem Organisationsaufwand und maximalem persönlichen Fortschritt.

Was ist der Juraexamensplan?

Der Juraexamensplan ist eine konkrete Arbeitsanweisung in Form einer übersichtlichen Excel-Datei mit 16 ineinandergreifenden Tabellen und einer dazugehörigen Anleitung zur optimalen Vorbereitung auf dein 1. Juristisches Staatsexamen.

Dashboard

Im Dashboard erhältst Du einen generellen Überblick zu deinem Stundenplan, deiner Lernzeit, deinen Klausuren, deinen Noten und der noch verbleibenden Zeit bis zum Staatsexamen. Deinen persönlichen Fortschritt kannst du anhand von Grafiken verfolgen, damit Du deinen Lernerfolg rechtzeitig in die richtige Richtung lenken kannst. Anhand der gewonnenen Informationen kannst Du deinen Fokus auf das jeweilige Fach legen, an dem es gerade hapert.

Lernplan

Du erhältst einen kompletten Lernplan, sodass du nur noch abhaken musst, was Du bereits abgearbeitet hast. Den Lernplan kannst Du nach deinen individuellen Bedürfnisse anpassen. Dadurch behältst Du einfach und schnell den Überblick über alles, was war, ist und noch ansteht. Es gibt komplette Lernpläne für 18, 12 oder auch 6 Monate. Mithilfe des Lernplans behältst Du immer den Überblick über deinen Lernfortschritt und weißt ganz genau, was als nächstes ansteht.

Klausuren

Eine detaillierte tabellarische Analyse deiner Klausuren gibt dir einen Überblick über deine Wissenslücken und die Möglichkeit, diese aufzuarbeiten. Dadurch erkennst du schnell, welche Fehler immer wieder in deinen Klausuren vorkommen und wo deine Stärken liegen. Dadurch schärfst Du deinen Blick für Problembereiche und grenzt diese von Klausur zu Klausur ein. Damit vermeidest Du einen Stapel unanalysierter Klausuren in deinen Ordnern.

Wiederholung

Du erhältst eine weitere übersichtliche Tabelle zum Wiederholen des Lernstoffs. Sie ist so aufgebaut, dass Du nach dem Wiederholen nur noch einen Haken hinter das Gelernte setzen musst. Die Wiederholung ist nach Prioritäten gegliedert, sodass Du wichtige Themen öfter wiederholst als weniger wichtige. Dadurch musst Du auch die schwierigen Themen wiederholen, die dir weniger Spaß machen - Vertrauen ist gut, aber konsequente Kontrolle dann doch manchmal besser.

Überblick

Mithilfe des Juraexamensplans kannst Du dich ganz auf deinen Fortschritt fokussieren, ohne Zeit mit dem Organisieren von Lernplänen zu verschwenden. Du weißt ganz genau, was Du heute gemacht hast und was als nächstes ansteht. Du siehst, wie viel Zeit dir für die jeweiligen Fächer bleibt und was Du tun kannst, um zeitlich alle Themen abzudecken. Auch examensrelevante Fälle und Streitigkeiten können hier gegliedert aufgezeichnet werden.

Individualität

Du kannst den Juraexamenplan beliebig nach deinen individuellen Bedürfnissen organisieren, sodass Du durch den gesamten Lernstoff geführt wirst. Den Lernstoff kannst du an deinen Wissensstand anpassen, damit Du einen größeren Fokus auf den noch nicht gefestigten Lernstoff legen kannst. Dabei werden alle Rechtsgebiete abgedeckt, ohne zu überfordern und einen Überblick über deine Wissenslücken zu bekommen.

Welchen Aufwand habe ich?

Zu Beginn musst Du im Dashboard deinen Stundenplan erstellen und eingeben, an wie vielen Tagen in der Woche Du wie viele Stunden lernen möchtest. Dann musst Du eintragen, wann Du mit deiner Vorbereitung beginnen willst und wann das Examen voraussichtlich stattfinden und legst anschließend deine Urlaubstage fest. Außerdem kannst Du auch eintragen, welche Noten Du im Examen erreichen möchtest. Die Themen im Lernplan musst Du dann mit der Prüfungsordnung in deinem Bundesland vergleichen und gegebenenfalls anpassen.

Wöchentlich solltest Du dir mind. 30 Minuten Zeit nehmen, um die Bewertung deiner Klausuren in die Tabelle einzutragen und ein Rechtsgebiet zu wiederholen, nachdem Du in der Wiederholungs-Tabelle nachgeschaut hast, was wiederholt werden muss. Danach kannst Du einfach abhaken, was Du schon wiederholt hast. Dauert keine 2 Minuten!

Schaue täglich auf deinen Lernplan, um einzutragen wie lange und welches Thema Du an dem Tag gelernt hast und was für den nächsten Tag ansteht. Auch das ist mit nur einem Aufwand von wenigen Minuten erledigt.

Wie passe ich den Lernplan an meine Lernstrategie an?

Ganz klar: Der gesamte Lernstoff muss abgearbeitet werden - Das können wir dir leider nicht abnehmen. Nur fängt jeder mit einem anderen Wissensstartpunkt an. Das heißt: Was für den einen wichtig ist, ist für den anderen weniger wichtig.

Anhand den Informationen und deiner Klausuren erkennst Du, welche Gebiete dir gut liegen. So kannst Du den für dich einfachen Lernstoff anhand der Relevanz-Tabelle niedriger und schwierigen Stoff wiederum höher einstufen. Alle Gebiete bleiben weiterhin im Lernsystem vorhanden und werden nach deinem Wissensstand wiederholt. Du erkennst anhand einer Grafik deinen Aufwand und deine Leistung, damit du einschätzen kannst, wie du die Zeit bis zum Examen am besten einsetzt.

Was benötige ich für den Juraexamensplan?

Für den Juraexamensplan brauchst Du einen Computer und den Zugriff auf Excel. Für kurze Nutzungen eignet sich auch ein Smartphone.  Falls Du noch Fragen hast, dann schreibe uns einfach eine E-Mail.

Wie erhalte ich den Juraexamensplan?

Im Shop findest Du den passenden Lernplan für dich und noch vieles mehr. Falls Du noch Fragen hast, dann kontaktiere uns einfach über das Kontaktformular.

WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.